"SICHERHEIT VERBINDET"
"IN DER KRISE KÖPFE KENNEN"
Aktualisiert am Freitag, 28.01.2022, 1400

 

z Neu CH
z Neu CH
z Inzidenz CH
z Inzidenz CH
z Repro CH
z Repro CH
z Neu BL
z Neu BL
z Inzidenz BL
z Inzidenz BL
z Personen
z Personen
z Repro BL
z Repro BL
z Neu OBB
z Neu OBB
z Inzidenz OBB
z Inzidenz OBB
z Gesamt OBB
z Gesamt OBB


Newsticker


Zurück zur Übersicht

26.10.2021

Covid-19: Auffrischimpfung soll ältere Menschen noch besser vor schwerer Erkrankung schützen

Bern, 26.10.2021 - Die in der Schweiz eingesetzten Covid-19-Impfstoffe sind äusserst wirksam und schützen gut vor schwerer Erkrankung und Hospitalisation. Der Schutz kann indes bei älteren Menschen im Laufe der Zeit etwas abnehmen. Um sie weiterhin bestmöglich vor einer schweren Erkrankung zu schützen, empfehlen das Bundesamt für Gesundheit BAG und die Eidgenössische Kommission für Impffragen (EKIF) Personen über 65 Jahren eine Auffrischimpfung. Dies im Einklang mit dem Zulassungsentscheid der Heilmittelbehörde Swissmedic. Für die breite Bevölkerung ist eine Auffrischimpfung aufgrund der aktuellen Datenlage derzeit nicht zugelassen und auch nicht empfohlen. Medienmitteilung



Zurück zur Übersicht


 

 

 


 


 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Instagram