"SICHERHEIT VERBINDET"
"IN DER KRISE KÖPFE KENNEN"

Newsticker


Zurück zur Übersicht

14.07.2021

Naturgefahrenbulletin des Bundes

Intensiver Dauerregen Alpennordhang, Unterwallis, nördlicher Jura und Nordwestschweiz. Kritische Hochwasserlage.
Am Donnerstag und Freitag fallen am Alpennordhang, im Unterwallis und über dem Jura bis in die Nordwestschweiz erneut intensive Niederschläge mit 50-80 mm, lokal gewittrig durchsetzt bis 100 mm. Die Hochwasserlage verschärft sich in den kommenden Tagen. Für den Bieler-, Thuner- und Vierwaldstättersee gilt eine sehr grosse Hochwassergefahr (Gefahrenstufe 5). Am Zürichsee sowie an der Aare unterhalb des Thunersees am Hochrhein und der Reuss wird eine grosse Hochwassergefahr (Gefahrenstufe 4) erwartet. Bei hohen Niederschlagsintensitäten und starken Gewittern können Rutschungen auftreten, weil die Böden bereits stark gesättigt sind. Bulletin



Zurück zur Übersicht










 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Instagram