"SICHERHEIT VERBINDET"
"IN DER KRISE KÖPFE KENNEN"
Aktualisiert am Dienstag, 17.05.2022, 1600

 

z Neu CH
z Neu CH
z Inzidenz CH
z Inzidenz CH
z Neu BL
z Neu BL
z Inzidenz BL
z Inzidenz BL
z Neu OBB
z Neu OBB
z Neu Gemeinden
z Neu Gemeinden
z Inzidenz OBB
z Inzidenz OBB
z Gesamt OBB
z Gesamt OBB


Newsticker


Zurück zur Übersicht

19.01.2022

Coronavirus: Quarantäne und Homeoffice-Pflicht gelten bis Ende Februar; übrige Massnahmen provisorisch bis Ende März

Bern, 19.01.2022 - Der Bundesrat verlängert angesichts der angespannten Lage in den Spitälern die Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Dies hat er an seiner Sitzung vom 19. Januar 2022 entschieden. Die Homeoffice-Pflicht gilt neu bis Ende Februar, ebenso die Kontaktquarantäne. Die 2G- und die 2Gplus-Regel für gewisse Innenräume, die ausgeweitete Maskenpflicht innen, die 3G-Regel für Veranstaltungen draussen ab 300 Personen sowie die Einschränkung privater Treffen gelten provisorisch bis Ende März; der Bundesrat überprüft aber laufend, ob die Entwicklung der Pandemie eine frühere Aufhebung der Massnahmen zulässt. Ausserdem verkürzt der Bundesrat per Ende Januar die Gültigkeit der Impf- und Genesenenzertifikate auf 270 Tage. Medienmitteilung



Zurück zur Übersicht


 

 

 


 


 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Instagram