"SICHERHEIT VERBINDET"
"IN DER KRISE KÖPFE KENNEN"

Newsticker


Zurück zur Übersicht

15.07.2021

Naturgefahrenbulletin des Bundes

Intensiver Dauerregen Alpennordhang und angrenzende Gebiete sowie Nordwestschweiz. Kritische Hochwasserlage.
Am Donnerstag und Freitag fallen am Alpennordhang und in den daran angrenzenden Gebieten sowie in der Nordwestschweiz intensive Niederschläge. Insgesamt sind 40-80 mm zu erwarten, stellenweise durch Schauer oder Gewitter verstärkt auch mehr. Für den Bieler-, Thuner- und Vierwaldstättersee gilt eine sehr grosse Hochwassergefahr (Gefahrenstufe 5). Am Zürichsee sowie an der Aare unterhalb des Thunersees, am Hochrhein und der Reuss ist die Hochwassergefahr auf Stufe 4 (grosse Gefahrenstufe). Bei hohen Niederschlagsintensitäten und starken Gewittern können Rutschungen auftreten, weil die Böden bereits stark gesättigt sind. Bulletin



Zurück zur Übersicht










 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Instagram